Saomad führt Sinumerik One von Siemens ein, das CNC der neuesten Generation - 1

In einer sich ständig verändernden Welt stehen die Unternehmen vor einer entscheidenden Herausforderung: auf dem globalen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Technologische Innovation ist zum Schlüssel für den Unternehmenserfolg geworden.

Saomad hat stets in neue Technologien investiert, ein konstantes Engagement, das es dem Unternehmen ermöglichte, qualitativ hochwertige Produkte zu liefern, die betriebliche Effizienz zu verbessern und die Produktivität zu steigern. Siemens gehört zu den Lieferanten, die dazu beigetragen haben, die Saomad-Maschinen immer leistungsfähiger und nachhaltiger zu machen.

Seit den ersten Modellen numerisch gesteuerter Bearbeitungszentren nutzt Saomad die Zusammenarbeit mit Siemens, einem Weltmarktführer in verschiedenen Sektoren, darunter auch im Bereich Werkzeugmaschinen.

Saomad führt Sinumerik One von Siemens ein, das CNC der neuesten Generation - 2

Tatsächlich hat Saomad in all diesen Jahren stets zuverlässige technische Unterstützung von Siemens-Experten für die richtige Konfiguration des CNC und die entsprechende Automatisierung seiner Maschinen gefunden, um selbst die anspruchsvollsten Anforderungen des Marktes zu erfüllen.

Aufgrund dieser langen und fruchtbaren Zusammenarbeit, die zu einer technischen Synergie zwischen den beiden Unternehmen geführt hat, wird Saomad seine Bearbeitungszentren auch in Zukunft weiterhin mit Siemens-Produkten ausrüsten und mit der neuesten CNC-Evolution, der „Sinumerik One“, fortsetzen.

In diesem Zusammenhang haben wir Sergio Graziano, Business Development, Machine Tool System bei Siemens Italia, einige Fragen gestellt.

Was ist neu in dieser neuesten Generation der numerischen Steuerung?

Woodpecker Performance by Saomad

Sie integriert nicht nur alles, was in der Vergangenheit im Hinblick auf die Kompatibilität mit Antrieben, Motoren und Programmen entwickelt wurde, sondern verfügt auch über eine zehnmal höhere Berechnungsgeschwindigkeit, was zu einer Steigerung der Leistung und Produktivität einer Werkzeugmaschine führt, um so zunehmend den Anforderungen des Sektors und unserer Firma Saomad gerecht zu werden, die sich nicht der ständigen Herausforderung der Märkte entziehen will.

Tatsächlich werden, beginnend mit der Woodpecker Performance und Kairos, alle zukünftigen Saomad-Maschinen mit dem Sinumerik One ausgestattet sein.

Wie passt das CNC Sinumerik One in eine Welt, die sich ständig weiterentwickelt und zunehmend auf digitale und nachhaltige Entwicklung ausgerichtet ist? Wie hat Siemens es mit diesen Anforderungen kompatibel gemacht?

Genau mit dieser neuen Sinumerik-Generation treibt Siemens die digitale Transformation in der Werkzeugmaschinenindustrie voran.

Das Sinumerik One-CNC ermöglicht ein nahtloses Zusammenspiel der virtuellen und der realen Welt für eine deutlich gesteigerte Produktivität bei der Herstellung und dem Einsatz von Werkzeugmaschinen.

Diese neueste CNC-Generation entsteht mit ihrem nativen digitalen Zwilling, der es CNC-Maschinenbauern wie SAOMAD und ihren Endbenutzern ermöglicht, nachhaltiger zu agieren, zur Dekarbonisierung beizutragen und den Energieverbrauch, die Zeit und die Ressourcenverschwendung zu reduzieren, indem sie Software zur Erstellung des digitalen Zwillings der Werkzeugmaschine einsetzt.

Was verstehen Sie unter einem digitalen Zwilling der Werkzeugmaschine? Wie können Sie durch seine Schaffung nachhaltiger sein?

Saomad führt Sinumerik One von Siemens ein, das CNC der neuesten Generation - 5

Das Sinumerik One bietet 8 verschiedene Ebenen des digitalen Zwillings, 4 für Maschinenbauer über die Software „Create my Virtual Machine“ und 4 für Endanwender über die Software „Runmy Virtual Machine“.

Nehmen wir das praktische Beispiel von Saomad, das, um nachhaltiger zu sein, in naher Zukunft die Software „Create my Virtual Machine“ verwenden wird, um die Werkzeugmaschine zu konstruieren.

Mit der Vollversion der Software verfügt Saomad über eine digitale Kopie der Werkzeugmaschine und profitiert von der parallelen Entwicklung der SPS, der Maschinendaten des Sicherheitsprogramms, der Zyklen, der Bedienoberfläche und der Achsensimulation sowie der Kollisionsvermeidung usw.

So kann jeder wichtige Prozess simuliert, getestet und optimiert werden, bevor die Maschine gebaut und physisch einsatzbereit ist. Praktisch können alle Ingenieure ihre Arbeit entwickeln und dabei den alten seriellen Ansatz vergessen, der den Abschluss eines Prozesses und den Beginn des nächsten vorsah.

Natürlich alles aus der Ferne, wobei Konstruktionsfehler vermieden werden, mit dem daraus resultierenden Risiko von Fehlkäufen, Werkstückänderungen und Programmeinstellungen, Zeitverlust und zusätzlichen Kosten.

Das ist der Beitrag, den das Sinumerik One von Siemens leisten kann, um Saomad hochmodern und deutlich nachhaltiger zu machen.

Sie haben auch die Endkunden erwähnt. Wie kann Saomad sie nachhaltig machen?

Saomad führt Sinumerik One von Siemens ein, das CNC der neuesten Generation - 4

Richtig, dies gilt auch für Endkunden von Saomad, die immer anspruchsvoller werden, und generell für alle.

Mit der „Runmy Virtual Machine“-Software können Endkunden zunächst das Werkstückbearbeitungsprogramm im Büro testen, fehlende Informationen zum Arbeitsprogramm erhalten, die vollständige Liste der für die programmierte Bearbeitung erforderlichen Werkzeuge kennenlernen, die 3D-Zeichnung und alle Informationen haben, die für ein sicheres Arbeiten erforderlich sind, da alles im technischen Büro am digitalen Zwilling der Maschine, die sich derzeit in der Werkstatt befindet, getestet wurde.

Schließlich ist es möglich, Schulungsaktivitäten für neue Bediener durchzuführen, ohne eine Maschine physisch in die Produktion zu überführen, wodurch Fehler und Produktionsverzögerungen vermieden werden und noch vieles mehr mit den digitalen Anwendungen, die diese Sinumerik-Generation verwalten kann.

Etwas mit Science-Fiction-Charakter scheint Realität zu werden: Welche Auswirkung wird es auf die Art und Weise haben, wie CNC-Bearbeitungszentren gebaut und verkauft werden?

Sicher eine positive Auswirkung. Es entsteht eine neue Art, Werkzeugmaschinen zu entwerfen, zu verkaufen und zu verwenden.

Der digitale Zwilling ist nicht mehr nur eine einfache Option für ein Bearbeitungszentrum, sondern ein wirksames und nachhaltiges Tool zur Wettbewerbsfähigkeit, und zwar sowohl für den Hersteller als auch für den Anwender.

Wir bei Siemens fühlen uns sehr geehrt, dass Saomad ihn einführt und damit sein Engagement bekräftigt, technologisch auf dem neuesten Stand zu sein und die Märkte der Zukunft zu bedienen.

News

 Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden.

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Nürnberg

Halle 9 - Standnummer 200